innere Ruhe und ausgeglichenheit

Tantra & Relax Massagen seit 2005

"sei berührt"

Herz & Co

Liebe Leser, liebe Stammgäste!


Die Zeit heilt alle Wunden, so der Volksmund....,

in den vergangenen Wochen wurde ich oft angesprochen ob ich denn Erfahrungen habe mit Herzinfarkt Gästen, oder Prostata Krebs Gästen, ob dies gesundheitlich bedenklich sei um in den Genuss einer Massage bei mir zu kommen.

Daher habe ich diese Rubrik nun ins Leben gerufen um Euch die Bedenken zu nehmen und mit meinen Erfahrungen, bzw. Knowhows weiß ich bewusst damit umzugehen. 


Herzinfarkt - oder fast..., Herzschrittmacher etc. was nun?


Ist (Sex) Sexualität / Massage gefährlich für das Herz?

Vor allem Menschen mit Herzproblemen fürchten, der Geschlechtsakt könnte ihr Pumporgan überfordern. Doch Herzexperten geben Entwarnung.  

Sex/ualität  ist gesund. Er setzt einen Hormoncocktail frei, der Stress abbaut, Glücksgefühle auslöst und für ein Gefühl der Verbundenheit zwischen den Beteiligten sorgt. Langfristig stärkt der Liebesakt zudem das Immunsystem  und das Herz-Kreislaufsystem.

Trotz allem ist die Vorstellung weit verbreitet, dass Sex gefährlich für das Herz sein kann. Vor allem Männer, die schon einmal einen Herzinfarkt erlitten hatten, plagt die Vorstellung, mitten im Geschlechtsakt einen erneuten Anfall zu erleiden. In diesem Fall kann ich Sie/Dich beruhigen, selbstverständlich nehme ich Rücksicht auf Ihre/Deine Situation und empfehle vielleicht gerade dann eine sehr tiefenentspannende (Tantra) Massage, ebenso relaxed und unbedenklich ist meine Emotion Relax Body to Body Massage. Wichtig vielleicht für die Herren, ich bin in Kenntnis dass nach einem Herzinfarkt mit Operativen Eingriff oftmals bis zu 6 Tabletten täglich notwendig sind und diese verursachen natürlich auch die Beeinträchtigung der Lust, des Lustzentrums und es führt sehr oft zu erektiler Dysfunktion. Auch damit weiß ich sehr gut umzugehen und verweise auf meine Technik der Lingam Massage.


Prostata Krebs / Entfernung der Prostata  


Die häufigste Ursache der erektilen Dysfunktion / Impotenz tritt in den meisten Fällen der Prostata Entfernung durch Krebs z.B. und Bestrahlung auf, für den Mann eine nicht leichte physische und psychische Situation. Resignation tritt auf und Frustration, führt zumeist auch schnell in Depression. Hier bin ich ebenfalls sehr gut involviert und kann mit meinen Erfahrungen und technischen Hilfsmitteln wie z.B. Vakuumpumpe und Bondage seilen sehr gut und raffiniert die Lust herbeiführen und nach Möglichkeit auch potentielle steife des Gliedes erzielen, natürlich gibt es hierfür keine Garantie, da jeder Gast einen anderen Krankheitsverlauf hat.